Informationen zur Teilschulschließung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach dem Ende der Pfingstpause gehen wir, wie bereits angekündigt am 15.06.2020 in eine weitere Phase der Öffnung des Schulbetriebes:

Weiterhin bleibt oberste Priorität der Erhalt der Gesundheit aller am Schulbetrieb beteiligten Personen laut der derzeit gültigen gesetzlichen Vorschriften.

Die hierfür geltenden Grundprinzipien lauten:

  • Die Beachtung, Einhaltung und Umsetzung von Hygieneregeln (Händewaschen/Reinigung) ist unumgänglich und muss zum täglichen Ritual vor Unterrichtsbeginn werden.
  • Ein unkontrollierter Schülerverkehr innerhalb des Hauses wird so weit wie möglich vermieden.
  • Hierzu werden auch die unterschiedlichen Abteilungen räumlich getrennt.
  • Eigene Aufsichten für die Kontrolle von Schülerverdichtungen im Haus sowie für den Besuch von Toiletten werden eingesetzt.

Daraus ergeben sich weitere Konkretisierungen:

  1. Die entsprechenden Stundenpläne werden im Laufe dieser Woche von den Abteilungsleitungen in WebUntis freigeschaltet und aktualisiert.
  2. Die Schüler haben die Schule ausschließlich durch die ihnen zugeordnete Eingänge zu betreten.
  3. Die Schule wird um 7.35h geöffnet werden. Die Kollegen möchten sich zum gleichen Zeitpunkt bereits in den Klassenzimmern einfinden damit sich die Schüler kontrolliert an ihrem Arbeitsplatz einfinden können.
    (Lediglich für die Kooperationskurse in der Abteilung Gymnasium können die Schüler ab 7.20h die Schule am Haupteingang betreten.)
  4. Prinzipiell werden alle Lerngruppen über 14 Schüler in mehrere Räume aufgeteilt werden, die wir soweit wie möglich in gegenüberliegenden Klassenzimmern einteilen. Dabei wird das LUZI-Prinzip aufgelöst.
  5. Allgemeine Pausenzeiten entfallen und finden innerhalb der Klassenzimmer statt um eine zusätzliche Schülerbewegung zu unterbinden.
  6. Die Mensa bleibt vorerst geschlossen.
  7. Es sind ausschließlich die zugeordneten Toiletten zu benutzen.
  8. Die detaillierte Ausführung der Hygienemaßnahmen wird mit dem Schulträger laufend überarbeitet und aktualisiert.
  9. Es gelten unsere Leitlinien zum "Home-schooling".
  10. Neuste Informationen zum Schulstart am 04.05.2020 (Schreiben 1 und Schreiben 2)

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir ggf. je nach Erfahrung bei der Realisierung einzelne Punkte anpassen müssen. Vielen Dank für die Unterstützung, das Verständnis und die Mithilfe in dieser sehr schwierigen Situation.

Th. Adam, Georg Herrenknecht & Dirk Tinner