Informationen zur Teil-Schulschließung

Hier gelangen Sie zum Schreiben der Kultusministerin Eisenmann (19.05.2020) zum Schulstart nach Pfingsten.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach einer Woche intensiver Planung, bei der wir versucht haben eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen, möchten wir heute einen ersten Überblick über den Schulstart am 4. Mai 2020 geben:

Oberste Priorität bei allem war uns der Erhalt der Gesundheit aller am Schulbetrieb beteiligten Personen. Die hierfür geltenden Grundprinzipien lauten:

  • Die Beachtung, Einhaltung und Umsetzung von Hygieneregeln (Händewaschen/Reinigung) ist unumgänglich und muss zum täglichen Ritual vor Unterrichtsbeginn werden. (Rahmenbedingungen zur Erinnerung folgen)
  • Ein unkontrollierter Schülerverkehr innerhalb des Hauses wird so weit wie möglich vermieden.
  • Hierzu werden auch die unterschiedlichen Abteilungen räumlich getrennt. Konkrete Raumzuteilungen werden folgen.
  • Eigene Aufsichten für die Kontrolle von Schülerverdichtungen im Haus sowie für den Besuch von Toiletten werden eingesetzt.

Daraus ergeben sich weitere Konkretisierungen:

  1. Es wurden vollkommen neue Stundenpläne erstellt, da sich im Wesentlichen nur die Abschlussklassen, sowie die dazu hinführenden Klassen im Schulgebäude aufhalten werden. Die entsprechenden Stundenpläne werden im Laufe dieser Woche von den Abteilungsleitungen in WebUntis freigeschaltet und aktualisiert werden.
  2. Die Schüler haben die Schule ausschließlich durch die ihnen zugeordnete Eingänge zu betreten.
  3. Die Schule wird um 7.35h geöffnet werden. Die Kollegen möchten sich zum gleichen Zeitpunkt bereits in den Klassenzimmern einfinden damit sich die Schüler kontrolliert an ihrem Arbeitsplatz einfinden können.
    (Lediglich für die Kooperationskurse in der Abteilung Gymnasium können die Schüler ab 7.20h die Schule am Haupteingang betreten.)
  4. Prinzipiell werden alle Lerngruppen über 14 Schüler in mehrere Räume aufgeteilt werden, die wir soweit wie möglich in gegenüberliegenden Klassenzimmern einteilen. Dabei wird das LUZI-Prinzip aufgelöst und zur Vermeidung von Laufwegen auf das Klassenraumprinzip
  5. Allgemeine Pausenzeiten entfallen und finden innerhalb der Klassenzimmer statt um eine zusätzliche Schülerbewegung zu unterbinden.
  6. Die Mensa bleibt vorerst geschlossen.
  7. Es sind ausschließlich die zugeordneten Toiletten zu benutzen.
  8. Die detaillierte Ausführung der Hygienemaßnahmen wird mit dem Schulträger laufend überarbeitet und aktualisiert.
  9. Es gelten unsere Leitlinien zum "Home-schooling".
  10. Neuste Informationen zum Schulstart am 04.05.2020 (Schreiben 1 und Schreiben 2)

Genauere Informationen kommen in Kürze per Email.

Diese Angaben gelten zunächst bis zu den Pfingstferien. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir ggf. je nach Erfahrung bei der Realisierung einzelne Punkte anpassen müssen. Vielen Dank für die Unterstützung, das Verständnis und die Mithilfe in dieser sehr schwierigen Situation.

Thomas Adam, Georg Herrenknecht, Dirk Tinner

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Schulsozialarbeit - auch aktuell erreichbar

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

trotz geschlossener Schule sind wir als Schulsozialarbeiter/innen gerne für Sie/euch in der momentanen Ausnahmesituation erreichbar.

Wie man uns aktuell am Besten erreichen kann, erfahrt ihr / erfahren Sie hier.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Geschwister-Scholl-Schule  -  Gymnasium & Realschule in Konstanz

 

Willkommen an der größten allgemeinbildenden Schule am Bodensee

 

Unter den allgemeinbildenden Schulen in Konstanz sind wir die Schule mit:

  • der größten und erfolgreichsten Realschule (mehr als 100 mittlere Bildungsabschlüsse pro Jahrgang),
  • den zur Zeit kleinsten Klassen am Gymnasium,
  • einem vielfältigen Kulturfahrplan, der im Schulalltag integriert ist (Chöre / Bläserklassen / Instrumentalensembles, Jazzprojekte mit renommierten Jazzgrößen aus ganz Europa, Theaterklassen und Musicalprojekte),
  • der umfangreichsten naturwissenschaftlichen Ausstattung der Schulen in Konstanz,
  • mehr als 200 Computer-Lernplätzen, die für den Unterricht zur Verfügung stehen,
  • einem Lernatelier, das allen Schülern individuelles Recherchieren, Erarbeiten und Lernen ermöglicht,
  • einer einzigartigen Lage mitten in der Natur und in Laufweite zur Universität (Partnerschule), 
  • einem Gebäude, das aufgrund seiner pädagogischen Besonderheit im Jahr 2018 zu Recht die Auszeichnung als Kulturdenkmal zugesprochen bekam.

Mit unserem breiten Lernangebot im Schulverbund, auf der Grundlage von langjährigem kooperativen Lernen am Standort, können wir auf die unterschiedlichsten Bildungsbiographien eingehen – sprechen Sie uns darauf an und überzeugen Sie sich selbst!

Ich hoffe, dass Sie neben den vielen Informationen hier auch den großartigen Geist dieser Schule spüren können. Mein Kollegium und ich heißen Sie herzlich willkommen!


Mit Grüßen von der Schule im Grünen am Bodensee

 

Thomas Adam
Gesamtleitung der Geschwister-Scholl-Schule,
Gymnasium und Realschule in Konstanz

 


Scholl-Ankündigungen

 

  • 1

 

 

Scholl-Termine

Anstehende schulische Termine auf einen Blick:

 (Aufgrund der Schulschließung ist dieser Bereich vorübergehend offline)

 

"Unsere Scholl - Leben. Lernen. Gemeinsam unter einem Dach."

Scholl-Aktuell

Aktuelles rund um die "Scholl"

 

  • 1

   Alle Beiträge ansehen

 

 

 

Scholl-Rückblick: aus dem Schulleben...

Das Leben an unserer Schule ist bunt und vielfältig! Hier finden Sie regelmäßig Rückblicke zu diversen Aktivitäten und Events rund um unsere GSS. Gewinnen Sie Einblick und Eindrücke. Viel Spaß beim Lesen!

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

   Alle Beiträge ansehen

"An der GSS bekommt mein Kind die optimale Förderung. Vor allem der Musikzug ist absolute Spitze!" - Vater eines Schülers