Wir sind Kulturdenkmal!

Eltern, Schüler und Schulleitung freuen sich über die Auszeichnung des Schulbaus als Kulturdenkmal!

 

Wie in den Ausführungen im pdfSchreiben vom 20.11.2017 des Landesdenkmalamtes ausgeführt, erleben wir die Räume als menschenfreundliche Architektur, welche die lebendigen Anforderungen heutiger und zukünftiger Pädagogik durch ihre modulare Bauweise unterstützt und bereichert.

Wir freuen uns besonders über die Gratulation von unserem ehemaligen Schulleiter und Stadtrat OStD i.R. Wolfgang Müller-Fehrenbach, der als einer der ersten zu dieser Auszeichnung ein Grußwort schrieb.

 

Aus dem Gratulationsschreiben von Stadtrat und dem ehemaligen Schulleiter der GSS, Wolfgang Müller-Fehrenbach

Herrn OStD Thomas Adam, Gesamtleiter des Schulverbundes Geschwister-Scholl Konstanz

 

Lieber Herr Adam, das ist ja einerseits eine große Überraschung, wenn ich daran denke, dass es „erst“ 41 Jahre seit der Eröffnung der Schule her ist. (…)

Dass dieses Gebäude nun ein „geschütztes Kulturdenkmal“ wird, verwundert mich nicht. Herbert Schaudt wird damit besonders geehrt. Gleichzeitig müssen alle zusätzlichen Bauten sich besonders nach diesem Denkmal ausrichten. (…)

Die Nachricht von der Aufnahme in die Liste der „Kulturdenkmale“ ist m.E. eine Feierstunde mit Architekt Herbert Schaudt wert! Die Schule könnte Gastgeber und Gratulant sein.

Herzliche Grüße

Ihr Wolfgang Müller-Fehrenbach

"Unsere Scholl - Leben. Lernen. Gemeinsam unter einem Dach."