„DELF“ - Übergabe der französischen Sprachzertifikate

DELFAuch im vergangenen Jahr haben wieder 15 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums an der DELF-Prüfung teilgenommen und erfolgreich bestanden.

Das Pilotprojekt „DELF scolaire B1“ wird seit dem Schuljahr 2017/2018 vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft in Berlin sowie dem Centre International d’Etudes Pédagogiques (CIEP) in Paris durchgeführt. Das erworbene Diplom ist ein lebenslang gültiges, international anerkanntes Sprachzertifikat zum Nachweis von entsprechenden Französischkenntnissen. Es trägt dazu bei, sich von einer „breiten Masse“ von Bewerberinnen und Bewerbern abzusetzen: etwa bei der Bewerbung um einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz im In- und Ausland.

 

Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren hochmotiviert und haben sich zusammen mit ihren Französischlehrerinnen gezielt auf die Prüfung, die aus einem schriftlichen und mündlichen Teil besteht, vorbereitet. In der vergangenen Woche konnten nun endlich die lang ersehnten Diplome übergeben werden.

Nos félicitations!

(Bild: Markus Krötsch)